Plus Primera Division

Sieg im Clásico: Real übernimmt Tabellenführung

Dank eines 2:0-Sieges im Clásico gegen den FC Barcelona übernimmt Real Madrid die Tabellenführung in der spanischen Liga. Nationalspieler Toni Kroos hat daran entscheidenden Anteil.

02.03.2020 UPDATE: 01.03.2020 23:03 Uhr 1 Minute, 22 Sekunden
Real Madrid - FC Barcelona
Reals Vinicius Junior (r) wird nach seinem Führungstor von Casemiro gefeiert. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa

Madrid (dpa) - Real Madrid hat den 180. Clásico in der spanischen Fußball-Liga gewonnen und die Tabellenspitze erobert. Die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane setzte sich am Sonntag im Heimspiel gegen den FC Barcelona mit 2:0 (0:0) durch und zieht mit 56 Punkten an den Katalanen (55) vorbei.

Vinicius Junior brachte Real in der 71. Minute nach Zuspiel des deutschen Nationalspielers

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?