Plus Olympia im Visier

Vom Langlauf zum Biathlon: Denise Herrmann will zu Olympia

Mit dem ersten Einzelrennen beginnt der Olympia-Winter für die Biathleten so richtig. Umsteigerin Denise Herrmann versucht sich bereits in Östersund für die Olympischen Spiele zu empfehlen. Am Mittwoch steht in Schweden der Klassiker über 15 Kilometer an.

29.11.2017 UPDATE: 29.11.2017 04:53 Uhr 1 Minute, 9 Sekunden
Denise Herrmann
Will sich in Östersund für Olympia empfehlen: Biatlethin Denise Herrmann. Foto: Lee Jin-Man

Östersund (dpa) - Im Gegensatz zu all ihren Teamkolleginnen weiß Denise Herrmann ganz genau, wie es sich anfühlt, eine Olympia-Medaille zu gewinnen.

2014 holte die mittlerweile 28-Jährige mit der deutschen Langlaufstaffel in Sotschi Bronze. Auch 2018 will die Sächsin bei den Winterspielen dabei sein - dieses Mal allerdings als Biathletin.

"Für mich ist das ein realistisches Ziel,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?