Plus Nach Pleite in Bremen

Wieder einmal Trainer-Diskussion beim VfL Wolfsburg

Für Wolfsburg wird die Lage prekärer. Der VfL tritt bei der Niederlage im Nord-Duell gegen Werder Bremen erneut viel zu harmlos auf und rutscht wieder in den Abstiegskampf.

12.02.2018 UPDATE: 12.02.2018 05:08 Uhr 1 Minute, 39 Sekunden
Martin Schmidt
Steht beim VfL Wolfsburg nach der Pleite in Bremen in der Kritik: Trainer Martin Schmidt. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) – Beim VfL Wolfsburg wird schon wieder die Trainer-Frage gestellt - klare Antworten gibt es beim Krisenclub aber noch nicht. "Ich will nicht über den Trainer reden", sagte Kapitän Paul Verhaegh nach der 1:3-Niederlage des niedersächsischen Fußball-Bundesligisten in Bremen.

"Wir Spieler sind verantwortlich." Und Manager Olaf Rebbe sagte ausweichend: "Ich sehe das als

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?