Plus

Huthis wollen Angriffe auf Saudi-Arabien einstellen

Sanaa (dpa) - Die vom Iran unterstützten Huthi-Milizen im Jemen haben angekündigt, Drohnen- und Raketenangriffe auf Saudi-Arabien einzustellen, wenn auch das Nachbarland seine Angriffe beende. Er hoffe, dass Riad positiv auf die Initiative reagiere, sagte Mahdi al-Maschat, Präsident des Obersten Politischen Rates der Huthis. Sollte Saudi-Arabien mit seinen Bombardierungen und Luftangriffen allerdings fortfahren, hätten die Huthis das Recht, darauf zu reagieren, warnte der politische Anführer der Huthis.

20.09.2019 UPDATE: 20.09.2019 22:58 Uhr 15 Sekunden

Sanaa (dpa) - Die vom Iran unterstützten Huthi-Milizen im Jemen haben angekündigt, Drohnen- und Raketenangriffe auf Saudi-Arabien einzustellen, wenn auch das Nachbarland seine Angriffe beende. Er hoffe, dass Riad positiv auf die Initiative reagiere, sagte Mahdi al-Maschat, Präsident des Obersten Politischen Rates der Huthis. Sollte Saudi-Arabien mit seinen Bombardierungen und Luftangriffen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?