Hintergrund 50 Jahre Tatort 50 Fakten

23.11.2020 UPDATE: 28.11.2020 06:00 Uhr 3 Minuten, 29 Sekunden

50 Fakten

01 Der Tatort ist die bisher längste Reihe im deutschen Fernsehen. Da Ort und Ermittler wechseln, handelt es sich nicht um eine Serie.

02 Mit nur wenigen Ausnahmen tritt Horst Lettenmayer in jedem Tatort auf: mit seinen Händen, Beinen und Augen im Vorspann. Der damals 28-Jährige bekam 400 Mark für den Dreh-Job.

03 Tatort-Erfinder Gunther Witte bekam den Auftrag für eine Krimireihe bei einem Spaziergang im Kölner Stadtwald.

04 Der Tatort sollte dem ZDF-Quotenerfolg "Der Kommissar" Konkurrenz machen.

05 Die Website "tatort.de" ist seit Juni 1998 online.

06 Zwischen den ersten beiden Tatorten von Radio Bremen lagen 25 Jahre.

07 Seit 2008 sendet die ARD auch Radio-Tatorte als Hörspiel.

08 Talkshow-Moderatorin Sabine Christiansen, Hollywood-Star Roger Moore, Modezar Rudolph Moshammer, Fußball-Nationaltrainer Berti Vogts sowie die Musiker Nina Hagen, Dieter Bohlen, Bela B. und Die Toten Hosen und viele andere Promis hatten Gastauftritte im Tatort.

09 Dieter Bohlen wurde im Schimanski-Tatort "Moltke" 1988 nachträglich synchronisiert. Er spielte den ...