Plus

Guaidó: Ausweisung von deutschem Botschafter ist Drohung

Caracas (dpa) - Die von Venezuelas Regierung angeordnete Ausweisung des deutschen Botschafters ist nach Ansicht von Oppositionschef Juan Guaidó eine Drohung gegen Deutschland. "Das Regime bedroht den Botschafter nicht nur verbal, auch seine physische Integrität ist gefährdet", sagte der selbst ernannte Übergangspräsident dem "Spiegel". Staatschef Nicolás Maduro sei außerdem gar nicht befähigt, einen Botschafter zur unerwünschten Person zu erklären, denn er besetze das Präsidentenamt auf illegale Weise.

07.03.2019 UPDATE: 07.03.2019 09:48 Uhr 16 Sekunden

Caracas (dpa) - Die von Venezuelas Regierung angeordnete Ausweisung des deutschen Botschafters ist nach Ansicht von Oppositionschef Juan Guaidó eine Drohung gegen Deutschland. "Das Regime bedroht den Botschafter nicht nur verbal, auch seine physische Integrität ist gefährdet", sagte der selbst ernannte Übergangspräsident dem "Spiegel". Staatschef Nicolás Maduro sei außerdem gar nicht befähigt,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?