Plus Großer Preis von Malaysia

Darüber wird auch noch geredet im Formel-1-Fahrerlager

In der Formel 1 wird vor dem Grand Prix von Malaysia nicht nur über den Zweikampf zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel geredet. Das 15. Saisonrennen bietet weit mehr Gesprächsthemen.

29.09.2017 UPDATE: 29.09.2017 07:23 Uhr 1 Minute, 40 Sekunden
Gesprächsthema
Lewis Hamilton hält mit seiner Meinung zum US-Präsidenten nicht hinter dem Berg zurück. Foto: Adib Hasri/BERNAMA

Sepang (dpa) - Lewis Hamilton tritt für freie Meinungsäußerung ein, Fernando Alonso lässt seine Wut an einer Wand aus: Der Grand Prix von Malaysia bietet nicht nur rein sportlichen Formel-1-Gesprächsstoff.

HAMILTON UND DIE POLITIK Lewis Hamilton vertritt seine Meinung. In den sozialen Medien ergriff der 32-Jährige Partei für die von US-Präsident Donald Trump im Hymnenstreit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?