Plus Frauen-Nationalmannschaft

DFB-Frauen beim Länderspielauftakt mit Sieg gegen Belgien

Mit Spielfreude, aber wenig Durchschlagskraft hat die Frauen-Fußball-Nationalmannschaft ihr erstes Länderspiel des Jahres bestritten. Gegen die Niederlande am Mittwoch braucht es mehr Präzision. Das weiß auch die Bundestrainerin.

21.02.2021 UPDATE: 21.02.2021 20:03 Uhr 1 Minute, 40 Sekunden
Deutschland - Belgien
Deutschlands Torschützin Lea Schüller (l) kommt vor Belgiens Jody Vangheluwe an den Ball. Foto: Federico Gambarini/dpa

Aachen (dpa) - Die Freude der deutschen Fußballerinnen über den erfolgreichen Start ins neue Länderspieljahr fiel allenfalls verhalten aus.

Die blendend aufgelegte Svenja Huth zog nach dem 2:0 (1:0) über Belgien in Aachen dennoch ein positives Fazit: "Es war ein guter Start ins Länderspieljahr. Natürlich wissen wir, dass wir noch einiges besser machen können. Aber auf dieser Leistung

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?