Plus

Frau von Lkw aus Rollstuhl geschleudert

Ranzin (dpa) - Eine 68-jährige Rollstuhlfahrerin ist auf einer Landstraße in Mecklenburg-Vorpommern von einem Lastwagen angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau am Abend von ihrem Ehemann in der Dunkelheit über die Fahrbahn geschoben. Der Mann am Steuer des Lkw erkannte die beiden nahe dem kleinen Dorf Ranzin zu spät - der Lastwagen rammte den Rollstuhl und schleuderte ihn zur Seite. Die Frau und ihr 76 Jahre alter Mann blieben schwer verletzt liegen. Ein Rettungswagen fuhr sie ins Krankenhaus.

28.07.2018 UPDATE: 28.07.2018 04:03 Uhr 18 Sekunden

Ranzin (dpa) - Eine 68-jährige Rollstuhlfahrerin ist auf einer Landstraße in Mecklenburg-Vorpommern von einem Lastwagen angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau am Abend von ihrem Ehemann in der Dunkelheit über die Fahrbahn geschoben. Der Mann am Steuer des Lkw erkannte die beiden nahe dem kleinen Dorf Ranzin zu spät - der Lastwagen rammte den Rollstuhl

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?