Plus

Flensburgs Handballer Meister

Düsseldorf (dpa) - Die SG Flensburg-Handewitt hat ihren Titel in der Handball-Bundesliga verteidigt und die dritte Meisterschaft nach 2004 und 2018 gefeiert. Das Team von Trainer Maik Machulla behauptete am 34. und letzten Spieltag durch ein 27:24 beim Bergischen HC die Spitzenposition vor Rekordmeister THW Kiel. Trauer herrschte beim Bundesliga-Dino VfL Gummersbach. Trotz eines 25:25 bei der SG BBM Bietigheim muss das Gründungsmitglied erstmals in Liga zwei runter.

09.06.2019 UPDATE: 09.06.2019 17:08 Uhr 14 Sekunden

Düsseldorf (dpa) - Die SG Flensburg-Handewitt hat ihren Titel in der Handball-Bundesliga verteidigt und die dritte Meisterschaft nach 2004 und 2018 gefeiert. Das Team von Trainer Maik Machulla behauptete am 34. und letzten Spieltag durch ein 27:24 beim Bergischen HC die Spitzenposition vor Rekordmeister THW Kiel. Trauer herrschte beim Bundesliga-Dino VfL Gummersbach. Trotz eines 25:25 bei der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?