Plus FC Bayern München

Flick wünscht sich mehr Mia-san-mia

Der ausgeliehene Offensivverteidiger Odriozola eröffnet den Bayern vor dem 100. Liga-Duell mit Schalke neue Optionen. Der Trainer ist froh - und zugleich "überrascht". Er stellt eine neue Forderung.

24.01.2020 UPDATE: 24.01.2020 15:49 Uhr 2 Minuten, 11 Sekunden
Hansi Flick
Bayern-Trainer Hansi Flick ist mit seinem Winter-Neuzugang zufrieden. Foto: Peter Kneffel/dpa

München (dpa) - Hansi Flick spürt zum Rückrundenbeginn eine extreme Titel-Gier bei den Bayern-Konkurrenten um Spitzenreiter RB Leipzig.

"Alle wittern eine Chance", sagte der Münchner Trainer vor dem Bundesliga-Topspiel gegen Schalke 04 am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky). Und darum wünscht sich Flick von seinen Serienmeistern eine wieder ausgeprägtere Mia-san-mia-Haltung auf dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?