Plus

Fahnder sprengen Drogenring - Bestellcodes auf Schokoriegeln

Köln (dpa) - Die Bestellcodes für die Drogen sollen auf Schokoriegeln gestanden haben: Deutsche und niederländische Ermittler haben einen Ring von Online-Dealern gesprengt. Vier Niederländer im Alter von 26, 31, 65 und 66 Jahren kamen in Haft, wie die Kölner Staatsanwaltschaft mitteilte. Sie sollen den Shop rund drei Jahre lang unterhalten haben. Laut Staatsanwaltschaft vertrieben die Männer die Drogen über die offen erreichbare Plattform. Dazu schickten sie ihren Kunden zunächst Schokoriegel, auf denen Bestell-Codes für den eigentlichen Drogenkauf standen.

11.06.2019 UPDATE: 11.06.2019 14:33 Uhr 18 Sekunden

Köln (dpa) - Die Bestellcodes für die Drogen sollen auf Schokoriegeln gestanden haben: Deutsche und niederländische Ermittler haben einen Ring von Online-Dealern gesprengt. Vier Niederländer im Alter von 26, 31, 65 und 66 Jahren kamen in Haft, wie die Kölner Staatsanwaltschaft mitteilte. Sie sollen den Shop rund drei Jahre lang unterhalten haben. Laut Staatsanwaltschaft vertrieben die Männer

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?