Plus Europa League

Emotionales Auf und Ab: Leverkusen gewinnt gegen FC Porto

Zum ersten Mal kam der Videobeweis in der Europa League zum Einsatz. Und schon redeten nachher alle fast nur über ihn. Bayer Leverkusen litt beim 2:1 gegen den FC Porto aber nicht unter den Entscheidungen.

21.02.2020 UPDATE: 21.02.2020 05:18 Uhr 1 Minute, 28 Sekunden
Bayer Leverkusen gegen FC Porto
Leverkusens Spieler feiern den 2:1-Sieg über Porto. Foto: Federico Gambarini/dpa

Leverkusen (dpa) - Das Spiel gegen den FC Porto war für Lars Bender der "erwartet harte Kampf", doch das emotionale Auf und Ab durch den Video-Beweis fand der Kapitän von Bayer Leverkusen fast noch anstrengender.

"Da wird man fünf Mal in den Himmel gehoben und kriegt fünf Mal wieder einen auf den Kopf", sagte der Ex-Nationalspieler. "Aber diesmal sind die Entscheidungen zum Glück für uns

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?