Plus

Erneut Hunderte Festnahmen in Russland

Moskau (dpa) - Nach der friedlichen Demonstration in Moskau mit Zehntausenden Menschen hat es erneut Hunderte Festnahmen gegeben. Nach Zahlen des Bürgerrechtsportals OWD-Info nahm die Polizei landesweit bei Solidaritätskundgebungen für die Moskauer Proteste rund 250 Menschen in Gewahrsam. 86 Festnahmen wurden demnach in der nordrussischen Stadt St. Petersburg gezählt. In der Hauptstadt seien es 150 gewesen. Die Polizei sprach von 136 bis zum Abend. In Moskau versammelten sich nach dem Ende der genehmigten Kundgebung auf dem Sacharow-Prospekt viele Menschen im Stadtzentrum.

10.08.2019 UPDATE: 10.08.2019 19:53 Uhr 17 Sekunden

Moskau (dpa) - Nach der friedlichen Demonstration in Moskau mit Zehntausenden Menschen hat es erneut Hunderte Festnahmen gegeben. Nach Zahlen des Bürgerrechtsportals OWD-Info nahm die Polizei landesweit bei Solidaritätskundgebungen für die Moskauer Proteste rund 250 Menschen in Gewahrsam. 86 Festnahmen wurden demnach in der nordrussischen Stadt St. Petersburg gezählt. In der Hauptstadt seien

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?