Plus

Dow hebt sich mit Rekordstand positiv ab

New York (dpa) - Die Standardwerte an der Wall Street haben das international schwache Börsenumfeld abgeschüttelt. Während Querelen in der EU die europäischen Aktienmärkte bremsten, schaffte es der Dow Jones im Handelsverlauf erstmals über die Marke von 26 800 Punkten. Auch wenn ihn zum Ende ein Stück weit die Kräfte verließen, brachte er ein Plus von 0,46 Prozent auf 26 773 Punkte über die Ziellinie. Der Euro neigte wegen des Wirbels um Italien mit zuletzt gezahlten 1,1553 US-Dollar weiter zur Schwäche.

02.10.2018 UPDATE: 02.10.2018 22:48 Uhr 18 Sekunden

New York (dpa) - Die Standardwerte an der Wall Street haben das international schwache Börsenumfeld abgeschüttelt. Während Querelen in der EU die europäischen Aktienmärkte bremsten, schaffte es der Dow Jones im Handelsverlauf erstmals über die Marke von 26 800 Punkten. Auch wenn ihn zum Ende ein Stück weit die Kräfte verließen, brachte er ein Plus von 0,46 Prozent auf 26 773 Punkte über die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?