Plus

Chef des Beamtenbunds für Minderheitsregierung

Berlin (dpa) - Vor dem heutigen Spitzengespräch von Union und SPD zur Regierungsbildung hat der Chef des Beamtenbunds dbb, Ulrich Silberbach, für eine Minderheitsregierung der Union plädiert. "Eine Minderheitsregierung würde auch Chancen bieten", sagte Silberbach. "Die Union würde das Signal an die Bürger aussenden, dass sie das Wählervotum ernst nimmt. Denn sie könnte mit wechselnden Mehrheiten wichtige Projekte durchsetzen", sagte der dbb-Vorsitzende. Heute wollen Union und SPD über den Zeitplan und voraussichtlich auch über mögliche Themenblöcke bei Sondierungsgesprächen reden.

20.12.2017 UPDATE: 20.12.2017 03:48 Uhr 19 Sekunden

Berlin (dpa) - Vor dem heutigen Spitzengespräch von Union und SPD zur Regierungsbildung hat der Chef des Beamtenbunds dbb, Ulrich Silberbach, für eine Minderheitsregierung der Union plädiert. "Eine Minderheitsregierung würde auch Chancen bieten", sagte Silberbach. "Die Union würde das Signal an die Bürger aussenden, dass sie das Wählervotum ernst nimmt. Denn sie könnte mit wechselnden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?