Plus Champions League

FC Bayern baut in Sevilla auf "Kenner" Heynckes

Bloß nicht wieder Adios: Triple-Trainer Jupp Heynckes soll eine schmerzhafte Bayern-Serie in der Champions League beenden. Seit dem Triumph 2013 gingen die Münchner stets gegen spanische Teams k.o. Ein halbes Dutzend Tore gegen den BVB gibt Schwung für Sevilla.

02.04.2018 UPDATE: 02.04.2018 10:58 Uhr 2 Minuten, 44 Sekunden
Jupp Heynckes
Bayern-Trainer Jupp Heynckes vor dem Abflug nach Sevilla. Foto: Sven Hoppe

Sevilla (dpa) - Der bestens aufgelegte Jupp Heynckes schrieb Autogramme, posierte für Familienfotos und scherzte über alte Fußballerzeiten. Unter dem Kommando des Triple-Trainers will der FC Bayern wie zuletzt im Triumphjahr 2013 endlich wieder in Spanien bestehen.

Nach der Münchner Torparty beim 6:0 gegen Borussia Dortmund soll der FC Sevilla im Viertelfinale der Champions League nicht

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?