Plus Champions League

BVB besteht dank Hakimi den Mentalitäts-Test in Prag

Gefestigt wirkt Borussia Dortmund nach den unruhigen Tagen noch nicht. Trotzdem gelingt in Prag der erste Sieg in der schweren Champions-League-Gruppe. Favre beweist dabei ein gutes Händchen: Die Tore erzielt Hakimi, den der Schweizer in der Offensive aufstellt.

02.10.2019 UPDATE: 02.10.2019 20:53 Uhr 2 Minuten, 9 Sekunden
Torjubel
Axel Witsel (l) und Lukasz Piszczek (r) feiern Dortmunds Torschützen zur 1:0-Führung Achraf Hakimi. Foto: Guido Kirchner/dpa

Prag (dpa) - Borussia Dortmund wankte, fiel aber nicht. Die Mannschaft von Lucien Favre hat dank Aushilfsstürmer Achraf Hakimi den Mentalitätstest auf der Champions-League-Bühne bestanden und nach unruhigen Tagen wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert.

Der Fußball-Bundesligist siegte dank der zwei Tore von Hakimi bei Slavia Prag am Mittwoch 2:0 (1:0) und machte damit einen wichtigen Schritt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?