Plus Calw

Tunneldurchstich auf der Hermann-Hesse-Bahn

Der sogenannte Iris-Tunnel, Kernstück der einst stillgelegten und bald wieder reaktivierten Hermann-Hesse-Bahn im Landkreis Calw, ist nun vollständig gebohrt. Sieben Monate nach dem Beginn der Bohrarbeiten sei man am Ziel und der Durchstich des Neubautunnels bei Ostelsheim vollzogen, teilte das Landratsamt Calw am Dienstag mit. Der Tunnel ist 498 Meter lang und Teil der Strecke, die künftig mit einem batteriebetriebenen Zug befahren werden soll. Ab 2023 sollen Fahrgäste damit in rund 60 Minuten von Calw über Weil der Stadt und Renningen in die Landeshauptstadt Stuttgart fahren können.

08.03.2022 UPDATE: 08.03.2022 15:56 Uhr 12 Sekunden

Ostelsheim (dpa/lsw) - Die Hermann-Hesse-Bahn ist eines von mehreren Reaktivierungsprojekten, mit denen alte Strecken wiederbelebt werden sollen. Auch das Land fördert die Wiederinbetriebnahme der Strecke. Einst war sie 1872 als Württembergische Schwarzwaldbahn eröffnet worden. Am 27. Mai 1983 war Schluss: Da verkehrte der letzte Personenzug zwischen Weil der Stadt und Calw.

Infos zur

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.