Plus

Bundestag will Untersuchungsausschuss im Fall Amri einsetzen

Berlin (dpa) - Der Bundestag will heute einen Untersuchungsausschuss zum Terroranschlag von Anis Amri in Berlin einsetzen. Amri hatte im Dezember 2016 einen Lastwagen auf einen Berliner Weihnachtsmarkt gelenkt und 12 Menschen getötet. Der Untersuchungsausschuss soll Fehler und Versäumnisse der Behörden im Umgang mit dem Attentäter durchleuchten. Der Tunesier war der Polizei lange als Islamist und Drogenhändler bekannt. Er war zeitweise auch observiert worden. Der U-Ausschuss soll noch am Abend erstmals tagen.

01.03.2018 UPDATE: 01.03.2018 02:33 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Der Bundestag will heute einen Untersuchungsausschuss zum Terroranschlag von Anis Amri in Berlin einsetzen. Amri hatte im Dezember 2016 einen Lastwagen auf einen Berliner Weihnachtsmarkt gelenkt und 12 Menschen getötet. Der Untersuchungsausschuss soll Fehler und Versäumnisse der Behörden im Umgang mit dem Attentäter durchleuchten. Der Tunesier war der Polizei lange als Islamist

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?