Plus

"Beverly Hills, 90210"-Star Luke Perry gestorben

Los Angeles (dpa) - Der Schauspieler Luke Perry von der früheren TV-Kultserie "Beverly Hills, 90210" und der Show "Riverdale" ist tot. Er starb nach einem Schlaganfall. Umgeben war er zuletzt von seinen Kindern, seiner Verlobten, seiner Ex-Frau, seiner Mutter sowie weiteren engen Familienmitgliedern und Freunden. Perry wurde 52 Jahre alt. Er war vergangenen Mittwoch ins Krankenhaus gebracht worden und stand dort "unter Beobachtung". Der Sender Fox hatte erst vergangene Woche ein Comeback der Serie "Beverly Hills, 90210" bekanntgegeben.

04.03.2019 UPDATE: 04.03.2019 19:48 Uhr 16 Sekunden

Los Angeles (dpa) - Der Schauspieler Luke Perry von der früheren TV-Kultserie "Beverly Hills, 90210" und der Show "Riverdale" ist tot. Er starb nach einem Schlaganfall. Umgeben war er zuletzt von seinen Kindern, seiner Verlobten, seiner Ex-Frau, seiner Mutter sowie weiteren engen Familienmitgliedern und Freunden. Perry wurde 52 Jahre alt. Er war vergangenen Mittwoch ins Krankenhaus gebracht

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?