Plus

Belgische Ermittler und Europol greifen IS-Sprachrohr an

Den Haag (dpa) - Die belgische Staatsanwaltschaft hat mit Unterstützung der Polizeibehörde Europol Server des Sprachrohrs der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) angegriffen. Die Cyberattacke gegen Amak Ende vergangener Woche sei ein Erfolg gewesen. Das sagte der Sprecher belgischen Staatsanwaltschaft, Eric Van Der Sypt, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga berichtete. Es sei unter anderem gelungen, einige Webseiten zu deaktivieren, sagte Van Der Sypt. Schon im vergangenen Jahr habe es einen Angriff gegeben.

25.11.2019 UPDATE: 25.11.2019 18:48 Uhr 15 Sekunden

Den Haag (dpa) - Die belgische Staatsanwaltschaft hat mit Unterstützung der Polizeibehörde Europol Server des Sprachrohrs der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) angegriffen. Die Cyberattacke gegen Amak Ende vergangener Woche sei ein Erfolg gewesen. Das sagte der Sprecher belgischen Staatsanwaltschaft, Eric Van Der Sypt, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga berichtete. Es sei unter

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?