Plus American Football

Touchdown: Deutscher St. Brown schreibt NFL-Geschichte

Der Sieg von Green Bay gegen Tennessee ist eigentlich nichts für die Football-Geschichtsbücher. Equanimeous St. Brown gelingt trotzdem ein besonderes Kunststück. Für den Deutsch-Amerikaner ist es das Ende einer langen Wartezeit.

28.12.2020 UPDATE: 28.12.2020 07:33 Uhr 2 Minuten, 13 Sekunden
Equanimeous St. Brown
Gelang als dritter Deutscher ein Touchdown in der NFL: Equanimeous St. Brown. Foto: Mike Roemer/FR155603 AP/dpa

Green Bay (dpa) - Equanimeous St. Brown wollte am liebsten die ganze Welt umarmen. Der 24-Jährige stellte sich auf die Zehenspitzen, breitete seine Arme in der Endzone des legendären Lambeau Fields aus und genoss seinen ersten NFL-Touchdown.

Sekunden zuvor hatte "EQ" im wilden Schneetreiben von Green Bay einen Pass von Packers-Quarterback Aaron Rodgers aus 28 Yards gefangen und war damit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?