Plus

Vielseitigkeits-EM: Deutsches Team reitet auf Gold-Kurs

Blair Castle (dpa) - Als der Stadionsprecher sie als Doppel-Weltmeisterin ankündigte, war Sandra Auffarth überrascht. "Ich habe gedacht: Oh, das bin ja ich", sagte die Reiterin befreit lachend.

11.09.2015 UPDATE: 11.09.2015 17:51 Uhr 1 Minute, 20 Sekunden
Dressur
Ingrid Klimke war zufrieden. Foto: Jochen Luebke

Blair Castle (dpa) - Als der Stadionsprecher sie als Doppel-Weltmeisterin ankündigte, war Sandra Auffarth überrascht. "Ich habe gedacht: Oh, das bin ja ich", sagte die Reiterin befreit lachend.

Nach ihrer Dressur bei der Vielseitigkeits-EM in Blair Castle fiel die Anspannung ab und die 28-Jährige darf auf weitere Medaillen hoffen. Das deutsche Team hat vor dem Geländeritt am Samstag