Plus Räikkönen mit Tagesbestzeit

Vettel beim Training in Kanada zweimal hinter Hamilton

Es sagt noch nicht all zuviel aus. Beim ersten Freitags-Training kommt Vettel im Ferrari an Hamilton im Mercedes nicht vorbei, beim zweiten auch nicht. Schnellster ist Räikkönen im zweiten Ferrari.

09.06.2017 UPDATE: 09.06.2017 17:56 Uhr 1 Minute, 54 Sekunden
Nicht optimal
Sebastian Vettel musste sich beim Training zum Großen Preis von Kanada zweimal Lewis Hamilton geschlagen geben. Foto: Paul Chiasson

Montréal (dpa) - Schon im Training zum Großen Preis von Kanada haben sich Ferrari und Mercedes die ersten Duelle geliefert - mit Nachteilen für WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel.

Nachdem der 29-Jährige im Wagen der Scuderia in der ersten Session Zweiter hinter seinem WM-Verfolger Lewis Hamilton geworden war, setzte sich Vettels Teamkollege Kimi Räikkönen am Freitagnachmittag in Montréal

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?