Plus Führung in der RAW AIR futsch

Wellinger in Trondheim wieder auf dem Podium

Andreas Wellinger springt beim Weltcup in Trondheim wieder auf das Podium. Doch Stefan Kraft ist erneut besser und übernimmt mit seinem sechsten Saisonsieg die Führung in der RAW-AIR-Serie.

16.03.2017 UPDATE: 16.03.2017 19:31 Uhr 1 Minute, 23 Sekunden
Podiumsplätze
Der Zweitplatzierte Andreas Stjernen (l) aus Norwegen, Sieger Stefan Kraft (M) aus Österreich und Andreas Wellinger auf dem Siegerpodest. Foto: Ole Martin Wold

Trondheim (dpa) - Andreas Wellinger freute sich gewaltig über Rang drei. Doch im Duell mit Dauerrivale Stefan Kraft um die 60 000-Euro-Siegprämie der RAW-AIR-Tour reichte dem deutschen Skisprung-Ass selbst der zehnte Podestplatz in diesem Winter nicht zur Verteidigung der Pole Position.

Der Doppel-Weltmeister aus Österreich feierte bereits seinen sechsten Saisonsieg und geht mit einem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?