Plus

Abschied vom Sommermärchen? Affäre kratzt am Image

Düsseldorf (dpa) - Bunt, weltoffen und locker präsentierte sich ein anderes Deutschland 2006 bei der Fußball-WM. Schwarz-Rot-Gold waren die Farben des "Sommermärchens", das Deutschland ein neues Image in der Welt bescherte. Das damalige Motto: "Die Welt zu Gast bei Freunden."

30.10.2015 UPDATE: 30.10.2015 11:26 Uhr 2 Minuten, 6 Sekunden
Erlaubt
Für Richard David Precht ist klar: Freuen darf man sich über die WM 2006 noch immer. Foto: Jens Kalaene

Düsseldorf (dpa) - Bunt, weltoffen und locker präsentierte sich ein anderes Deutschland 2006 bei der Fußball-WM. Schwarz-Rot-Gold waren die Farben des "Sommermärchens", das Deutschland ein neues Image in der Welt bescherte. Das damalige Motto: "Die Welt zu Gast bei Freunden."

Knapp zehn Jahre später stellt sich angesichts einer Affäre um schwarze Kassen die Frage: Hat sich Deutschland

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?