Plus

Salta und Jujuy

29.03.2023 UPDATE: 29.03.2023 10:33 Uhr 34 Sekunden
Infos: Salta und Jujuy

Anreise: Verschiedene Airlines fliegen aus Deutschland nach Buenos Aires, oft mit einer Zwischenlandung. Von hier aus weiter nach Salta oder Jujuy. Am besten nimmt man sich für die Erkundung der beiden Regionen einen Mietwagen.

Einreise: Für die Einreise braucht man einen Reisepass. Laut Auswärtigem Amt gibt es derzeit es keine Corona-bedingten Einreisebeschränkungen. (Stand: 27.03.2023)

Tres de las Numbes: Tickets für den "Zug in die Wolken" lassen sich online kaufen und kosten ungefähr zwischen 90 und 135 Euro. Das hängt unter anderem davon ab, ob man nur die Zugfahrt ab San Antonio de los Cobres bucht, oder das Paket mit Busfahrt ab Salta: https://trenalasnubes.com.ar/inicio-en/ (engl.)

Währung: 100 Argentinische Pesos = 0,45 Euro (Stand: 27.03.2023)

Infos: Die regionalen Fremdenverkehrsämter von Salta und Jujuy haben auf ihren Internetseiten gute Informationen (teils auch auf Deutsch) über Unterkünfte, Restaurants, Ausflüge und Mietwagenanbieter: www.turismosalta.gov.ar und www.turismo.jujuy.gob.ar