Hintergrund Heidelberg Poetikdozentur

04.07.2024 UPDATE: 03.07.2024 04:00 Uhr 21 Sekunden

> Die Poetikdozentur: Als "große Erfolgsgeschichte" und "stolzes Aushängeschild" der Unesco-Literaturstadt Heidelberg bezeichnete Kulturbürgermeisterin Martina Pfister die Poetikdozentur, die nun der renommierte und vielfach preisgekrönte Schriftsteller Andreas Maier (Jahrgang 1967) innehat. Bereits 2003 erhielt er den Heidelberger Brentano-Preis.

Zum Auftakt in der Neuen Aula würdigte Pfister das seit 1993 bestehende Gemeinschaftsprojekt von Universität und Stadt, das unter Beteiligung herausragender Vertreter der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur Forschung und Lehre mit dem öffentlichen Raum verbindet. Vom Germanistischen Seminar dankten Dekan Tobias Bulang und Literaturwissenschaftler Dirk Werle dem Förderpaar Karin und Peter Koepff für das langjährige Engagement.