Plus 2. Liga

Bochum patzt in Paderborn - St. Pauli gewinnt erneut

Enttäuschender Auftritt des Spitzenreiters: Der VfL Bochum verliert beim SC Paderborn deutlich. Ein HSV-Platzer bleibt so ungestraft.

10.04.2021 UPDATE: 10.04.2021 15:08 Uhr 1 Minute, 39 Sekunden
Heimsieg
Der SC Paderborn feierte einen Heimsieg über Spitzenreiter VfL Bochum. Foto: Friso Gentsch/dpa

Paderborn/Aue (dpa) - Im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga hat sich Tabellenführer VfL Bochum einen Ausrutscher erlaubt. Das Team von Trainer Thomas Reis verlor am Samstag beim SC Paderborn 0:3 (0:2) und verpasste es, den Patzer des Hamburger SV vom Freitag zum eigenen Vorteil zu nutzen.

"Heute hatten wir einfach nicht das nötige Matchglück", sagte VfL-Keeper Manuel Riemann bei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?