Ibisevic - kein Tor in Luxemburg

Bosnien-Herzegowina gewinnt in Luxemburg sicher mit 3:0 - Ibisevic ist nicht unter den Torschützen    

02.09.2010 UPDATE: 02.09.2010 06:04 Uhr 20 Sekunden
Ibisevic - kein Tor in Luxemburg

Bosnien-Herzegowina gewinnt in Luxemburg sicher mit 3:0 - Ibisevic ist nicht unter den Torschützen

 

Hoffenheims Stürmer Vedad Ibisevic blieb beim Länderspiel seiner bosnischen Nationalmannschaft ohne Torerfolg. Zwar gewannen die Bosnier gegen Außenseiter Luxemburg souverän mit 3:0, Ibisevic war aber nicht unter den Torschützen. Ibisevic stand in der Startelf und spielte durch. Unter Trainer Safet Susic wird Ibisevic nicht, wie in der Bundesliga, im Sturm eingesetzt, sondern spielt auf dem rechten Flügel. Die nächste Gelegenheit bietet sich Ibisevic am Dienstag, wenn Bosnien zu Hause Frankreich empfängt.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.