Plus

SV Sandhausen: Ein Spektakel nur auf der Anzeigetafel

Der SV Sandhausen unterliegt dem FC St. Pauli sang- und klanglos 0:2 - Am Donnerstag Testspiel in Großaspach

20.03.2016 UPDATE: 21.03.2016 06:00 Uhr 2 Minuten, 17 Sekunden

Erst sieben Minuten vor Schluss hatte der SV Sandhausen durch Andrew Wootens Schuss seine erste Torchance. Foto: vaf

Von Claus Weber

Sandhausen. Schon nach fünf Minuten stand es 1:1. Aus einem 3:1 wurde ein 3:3. Erst das siebte Tor entschied.

Die Zuschauer am Hardtwald wurden am Samstag Zeugen eines nicht alltäglichen Zweitliga-Spiels.

Dumm nur: Das Spektakel fand nicht auf dem Rasen statt, sondern auf der Anzeigetafel. Dort lösten die wechselnden Spielstände beim 4:3 von Fortuna

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.