Plus Handball-Bundesliga

Doping-Experte kritisiert Freispruch von Torhüter Portner

Die Handball-Bundesliga spricht Magdeburgs Torhüter Portner trotz einer positiven Dopingprobe frei. Experte Fritz Sörgel kritisiert diese Entscheidung - und die WADA.

27.06.2024 UPDATE: 27.06.2024 10:47 Uhr 48 Sekunden
Fritz Sörgel
Der Pharmakologe und Doping-Experte Fritz Sörgel möchte Sportler mit Doping im Blut zwingend sperren.

Magdeburg (dpa) - Doping-Experte Fritz Sörgel hat die Entscheidung der Handball-Bundesliga, Torhüter Nikola Portner freizusprechen, stark kritisiert. "Ich halte davon überhaupt nichts. Er wäre nicht der erste Sportler, der einen guten Leumund hat und trotzdem gedopt hat", sagte Sörgel dem Portal "Handball-World" und äußerte unabhängig vom Fall des Schweizer Nationaltorwarts: "Wer ein

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+