Plus

Vierburgenstadt wurde zur Bücherstadt (plus Fotogalerie)

Zum elften Mal lockten 36 Verlage zur "Kleinen Buchmesse" - Historische Romane und regionale Krimis voll im Trend

05.03.2017 UPDATE: 06.03.2017 06:00 Uhr 2 Minuten, 5 Sekunden

Alles, was das Leseherz begehrt, gab es bei der "Kleinen Buchmesse" an den Tischen der vielen Verlage. Foto: Alex

Von Elisabeth Hinz

Neckarsteinach. Es wurde wieder ein richtiges Bücherfest. Zum elften Mal stand die Vierburgenstadt ein ganzes Wochenende lang im Zeichen von Büchern, Bücherliebhabern und Buchverlagen. Und das frühlingshafte Wetter - vor allem am Samstag - trug auch viel dazu bei, dass viele Besucher einen Ausflug in das Neckartal mit einem Besuch der Buchmesse im Bürgerhaus "Zum

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.