Sinsheim

Hier dreht sich alles um den Bonsai

Am Samstag und Sonntag findet in der Dr.-Sieber-Halle ein "Bonsai Kreativ-Fest" statt.

22.09.2022 UPDATE: 22.09.2022 06:00 Uhr 34 Sekunden
Bonsai bedeutet frei übersetzt «Baum in der Schale». Es handelt sich um Miniatur-Bäume als Zierpflanzen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Sinsheim. (zg) Ein "Bonsai Kreativ-Fest" findet am Samstag und Sonntag, 24. und 25. September, in der Dr.-Sieber-Halle statt. Veranstalter ist Udo Fischer aus Bammental, der seit 40 Jahren die Bonsai-Szene fördert.

Präsentiert werden mehr als 60 Bäume, zum größten Teil aus heimischen Gehölzen, die über Jahrzehnte gestaltet wurden. Auch ein paar Bonsai-Künstler aus Deutschland bereichern mit Exponaten die Ausstellung. Als Ehrengast und Demonstrator wird Iwao Katagiri aus Japan an beiden Tagen die Gestaltung einer mehr als 300 Jahre alten Hemlocktanne zeigen. Außerdem sind an beiden Tagen ehemalige Schüler aus den Bonsai-Schulen der Schweiz, Österreich, Italien und Deutschland vor Ort und zeigen ihr Können. Die Besucher haben die Möglichkeit, den Akteuren über die Schulter zu schauen und Fragen zu stellen. Bei einer Bonsaibörse werden Bäume und Zubehör angeboten. Die Veranstaltung hat am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zehn Euro.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.