Plus Sinsheim/Heidelberg

Bodo Schiffmann lässt Vorwürfe wegen falscher Atteste zurückweisen

Schiffmann und seine Frau sollen unrichtige Atteste zur Befreiung von der Maskenpflicht ausgestellt haben. Ihm selbst wird zudem Volksverhetzung vorgeworfen.

12.04.2022 UPDATE: 14.04.2022 17:15 Uhr 2 Minuten, 48 Sekunden
Bodo Schiffmann suchte gerne die Öffentlichkeit, selbst als seine Praxisräume im Februar 2021 zum zweiten Mal durchsucht wurden. Für seine Positionen erhielt er von einigen Menschen Zuspruch, erntete aber vielfach Ablehnung und Verständnislosigkeit. Archivfoto: Julian Buchner

Sinsheim/Heidelberg. (dpa) Bodo Schiffmann hat über seinen Bevollmächtigten Vorwürfe zurückgewiesen, er habe Menschen ohne Untersuchung von der Maskenpflicht befreit. "Dafür gibt es keine Anhaltspunkte", sagte Ivan Künnemann. Gegen den bekannten Impfgegner und Hals-Nasen-Ohren-Arzt hatte die Staatsanwaltschaft Heidelberg Anklage erhoben, weil er zusammen mit seiner ebenfalls

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.