Wiesloch

47-jähriger PZN-Patient vermisst

Der Mann ist womöglich orientierungslos und auf eine Dialyse angewiesen. Die Polizei bittet deshalb dringend um Mithilfe.

29.07.2022 UPDATE: 29.07.2022 12:38 Uhr 27 Sekunden
Foto: PR-Video

Wiesloch. (pol/mare) Seit Donnerstagmorgen wird der 47-jährige Traore G. aus dem Zentrum für Psychiatrie Nordbaden in Wiesloch vermisst. Das teilt die Polizei mit.

Seit 8 Uhr ist er demnach weg. Der Vermisste ist orientierungslos und auf eine Dialyse angewiesen, weshalb die Polizei dringend um Mithilfe bei der Suche nach Traore G. bittet. Von dem Vermissten geht keine Gefahr für andere Personen aus. Der Vermisste hielt sich in der Vergangenheit des Öfteren in Mannheim und Ilvesheim auf.

Er ist etwa 1,75 Meter groß und 78 Kilogramm schwer bei normaler Figur. Er hat kurze, schwarze Haare, braune Augen und trägt einen langen, schwarzen Mantel.

Auch interessant
Wiesloch: 28-jährige Vermisste wurde gefunden (Update)

Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten können an den Polizeinotruf 110, den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0621/174-4444 oder jede weitere Polizeidienststelle gegeben werden.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.