Plus Scharnier zwischen den Metropolregionen

Weinheim hat jetzt einen Hauptbahnhof

Modernisierung abgeschlossen - Kritik am langen Umbau - Unter dem Strich stehen 8,6 Millionen Euro Kosten

15.07.2018 UPDATE: 16.07.2018 06:00 Uhr 2 Minuten, 48 Sekunden

Das neue Schild lässt keine Zweifel zu: Der Weinheimer Bahnhof wurde zum Hauptbahnhof aufgewertet. Oberbürgermeister Heiner Bernhard (5. v. l.) sparte aber auch nicht mit Kritik an der langen Umbauzeit. Foto: Dorn

Von Günther Grosch

Weinheim. Für die "Woinemer" war die Bahnstation schon immer "unser Hauptbahnhof". Seit dem vergangenen Samstag ist er es nach einer scheinbar nicht enden wollenden Umbaugeschichte auch offiziell. "Gut Ding braucht Weile", bezog sich dabei Oberbürgermeister Heiner Bernhard auf "Volkes Mund".

Wenn man sich heute den nach abgeschlossener Modernisierung "neuen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.