Plus Malsch

Horst Hill hat in Malsch viel bewegt

Wanderwege, Pfarrgemeinderat, Karnevalsgesellschaft oder Heimatbuch - und nun auch Ehrenbürger.

12.07.2022 UPDATE: 12.07.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 27 Sekunden
Strahlende Gesichter: Bürgermeisterin Sibylle Würfel war sichtbar stolz, Horst Hill die Ehrenbürgerwürde der Gemeinde Malsch zu überreichen. Der 82-Jährige hat sich vielfach für die Gemeinde eingesetzt. Foto: Hans-Dieter Siegfried

Von Hans-Dieter Siegfried

Malsch. Horst Hill hat jetzt die höchste Auszeichnung erhalten, die eine Kommune vergeben kann: die Ehrenbürgerschaft. Verliehen wurde ihm diese Auszeichnung im Rahmen der dritten Matinee, veranstaltet vom Verkehrs- und Heimatverein, in der Zehntscheuer in Malsch. Der heute 82-jährige hätte die Ehrung schon vor zwei Jahren erhalten sollen. Doch

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.