Plus Walldorf

Freude über "deutlich positivere Zahlen"

Einstimmig hat der Gemeinderat den Haushaltsplan für 2024 verabschiedet. Bauvorhaben mit rund 33,8 Millionen Euro.

21.12.2023 UPDATE: 21.12.2023 06:00 Uhr 4 Minuten, 22 Sekunden

Das Rathaus in Walldorf. Foto: Reinhard Lask

Von Sarah Eiselt

Walldorf. Höhere Personalkosten, aber ansonsten niedrigere Ausgaben, höhere Einnahmen und unterm Strich ein Plus von mehr als 53 Millionen Euro: Der Haushaltsplan 2024 wurde nun vom Walldorfer Gemeinderat einstimmig verabschiedet – und die Stadtverwaltung zeigt sich zufrieden: "Wir können wieder optimistischer in die Zukunft schauen", kommentierte

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.