Kommunalwahl 2024

CDU stibitzt UfM einen Gemeinderatssitz

Die Christdemokraten haben nun 6 der 14 Gemeinderatssitze inne.

09.06.2024 UPDATE: 09.06.2024 23:22 Uhr 28 Sekunden
Das Rathaus in Mauer. Foto: Alex

Mauer. (RNZ) Die CDU ist der Gewinner der Kommunalwahl in Mauer und wird künftig 6 statt 5 Sitze im Gemeinderat belegen. Dafür muss die Liste "Unabhängig für Mauer" einen Platz abgeben und hat künftig nur noch drei. Bei SPD und Grünen machen sich Gewinne und Verluste im 14 Sitze umfassenden Rat nicht bemerkbar.

Das Ergebnis im Überblick:

Mauer 2024 2019
Wahlbeteiligung 72,3 %

70,1 %

CDU 39,0 % 37,1 %
SPD 23,7 % 20,6 %
Grüne 14,9 % 16,7 %
Unabhängig für Mauer 22,2 % 25,6 %



Diese Kandidatinnen und Kandidaten sind gewählt:

Wahlvorschlag Bewerber Stimmen
CDU Kramer, Heike 2.447
CDU Schuckert, Joachim 1.297
CDU Stern, Rainer 1.170
CDU Heid, Ruben 964
CDU Dr. Drös, Rainer 889
CDU Schmitt, Leonhard 821
UfM Frühauf, Joachim 1.719
UfM Raser, Andreas 959
UfM Leue, René 958
SPD Dr. Braun, Heiko 2.161
SPD Dick, Guido 1.148
SPD Yildiz-Islak, Meric 568
GRÜNE Fleig, Gabriele 1.112
GRÜNE Watzlawek, Manfred 602



(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.