Mannheim

Radler stürzt wegen geöffneter Autotür

Der 35-Jährige wurde schwer verletzt und musste in die Klinik.

13.05.2022 UPDATE: 13.05.2022 10:50 Uhr 25 Sekunden
Symbolfoto: Marijan Murat/dpa

Mannheim. (pol/mare) Am Donnerstag wurde ein Fahrradfahrer in Mannheim schwer verletzt, als er stürzte, als ein Autofahrer unachtsam die Tür öffnete.

Gegen 22.45 Uhr verletzte sich ein demnach ein 35-jähriger Radfahrer in der Waldstraße schwer, nachdem ein 30-jähriger Autofahrer unachtsam die Autotür geöffnet hatte. Der 30-Jährige parkte laut Polizei sein Auto am Straßenrand neben dem Radweg und öffnete die Fahrertür, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten.

Der herannahende Radfahrer, der auf dem Radweg in Richtung Vogelstang unterwegs war, versuchte, der Tür auszuweichen und stürzte hierbei. Durch den Sturz verletzte sich der Mann schwer und musste mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.