Plus Heidelberg

52-jähriger Dealer wandert hinter Gitter

Polizei fand 1,5 Kilogramm Haschisch und Tabletten - Abnehmer unbekannt

28.11.2018 UPDATE: 28.11.2018 15:08 Uhr 20 Sekunden

Symbolfoto: dpa

Heidelberg. (pol/mare) 1,5 Kilogramm Haschisch und hunderte Subutex-Tabletten: Das fanden Beamte in der Wohnung eines 52-jährigen Mannes in Heidelberg. Der mutmaßliche Dealer wanderte dafür hinter Gitter, wie die Staatsanwaltschaft Heidelberg und das Polizeipräsidium Mannheim in einer gemeinsamen Erklärung mitteilen.

Der Mann stehe demnach in Verdacht, zumindest seit Oktober 2018

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?