Plus

61-Jähriger transportierte 200.000 Ecstasy-Pillen

St. Leon-Rot. Rund 200.000 Ecstasy-Tabletten wurden am Mittwoch im Wohnmobil eines 61-jährigen Mannes auf einem Parkplatz an der A 5 beschlagnahmt.

22.03.2013 UPDATE: 22.03.2013 13:31 Uhr 24 Sekunden
St. Leon-Rot. Festgenommen wurde am Mittwochnachmittag, 20. März, ein 61-jähriger Mann aus dem Raum Aachen auf der A5 bei St. Leon-Rot. Der Mann steht im dringenden Verdacht, 51 Kilogramm Amphetamin in Form von rund 200.000 Ecstasy-Tabletten, die wahrscheinlich aus Holland stammen, transportiert zu haben.

Eine Streife der Autobahnpolizei Walldorf hatte kurz nach 16 Uhr auf einem Parkplatz an

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?