Plus

Schwetzingen: 20-Jähriger übersteht spektakulären Unfall unverletzt

Das Cabrio des jungen Mannes geriet ins Schleudern und rutsche über Bordstein und Leitplanke auf den Fußgängerweg der Carl-Theodor-Brücke

13.10.2014 UPDATE: 13.10.2014 15:27 Uhr 38 Sekunden
Schwetzingen. (pol/mün) Glück im Unglück hatte ein 20-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Montag gegen 13.10 Uhr in Schwetzingen. Er blieb unverletzt, nach dem sein Cabrio über die Leitplanke geschleudert und auf der Seite liegen geblieben war.

Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann von der Nadlerstraße zur Carl-Theodor-Brücke und beschleunigte sein Fahrzeug, als die Ampel auf "gelb"
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?