Plus

A 5 bei Dossenheim: Lastwagen-Fahrer übersieht Stauende und kracht in Leitplanke

Der 39-jährige Fahrer habe das Stauende zu spät erkannt. Beim Abbremsen geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und krachte in die Mittelleitplanke. Verletzt wurde niemand.

08.10.2014 UPDATE: 08.10.2014 13:35 Uhr 25 Sekunden
Dossenheim. (pol/noa) Ein Lastwagen ist am Dienstagvormittag auf der Autobahn A 5 in die Mittelleitplanke gekracht. Laut Polizei kam es dort gegen 10.30 Uhr zu hohem Verkehrsaufkommen, weswegen sich der Verkehr zeitweise auf vier Kilometern staute. Der Lastwagenfahrer habe das Stauende zu spät erkannt und bremste stark ab. Daraufhin geriet der Laster ins Schleudern und prallte gegen die
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?