Plus

Mannheim: 31-jähriger Bauarbeiter aufgespießt

Der Mann stürzte von einem Gerüst in die Tiefe und fiel auf ein aus dem Boden ragendes Armierungseisen.

07.10.2014 UPDATE: 07.10.2014 14:56 Uhr 20 Sekunden
Mannheim. (pol/noa) Ein Bauarbeiter wurde am Montagmittag bei einem Unfall schwer verletzt. Laut Polizei hielt sich der 31-Jährige gegen 12.45 Uhr auf einem Gerüst auf. Dort rutschte der Mann aus und stürzte etwa 1,50 Meter in die Tiefe. Da am Boden sogenannte "Baustahlverlegungsarbeiten" stattfanden, fiel er auf ein auf dem Boden ragendes Armierungseisen.

Der Mann wurde dabei schwer am linken

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?