Plus

Heddesheim: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Noch ist vollkommen unklar, warum ein Alfa-Romeo-Fahrer am Freitagfrüh auf der Landesstraße L631 auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem Opel kollidierte.

07.02.2014 UPDATE: 07.02.2014 10:13 Uhr 39 Sekunden
Heddesheim. (pol/mün) Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagmorgen wurden zwei Personen schwer verletzt, zwei weitere leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 26-jähriger Südhesse gegen 4.40 Uhr mit seinem Alfa-Romeo aus Richtung Viernheim kommend auf der Landesstraße L631. Er ordnete sich auf die linke Abbiegespur zur Ringstraße ein, wo ein ein bislang unbekannter Lkw stand.
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?