Plus Neubaugebiet

Osterburken trägt dem Bauboom Rechnung

Im Baugebiet "Am Bofsheimer Weg II" 17 neue Bauplätze geschaffen - Erschließungskosten bei rund 760.000 Euro

03.12.2017 UPDATE: 04.12.2017 06:00 Uhr 2 Minuten, 19 Sekunden

17 neue Bauplätze stehen ab sofort im Osterburkener Baugebiet "Am Bofsheimer Weg II" zur Verfügung. Die Erschließungskosten lagen bei rund 760 000 Euro. Unser Bild zeigt Bürgermeister Jürgen Galm, den städtischen Bauamtsleiter Matthias Steinmacher, Michael Zwingmann von der bauausführenden Firma Boller Bau (Distelhausen), Georg Mohn vom Ingenieurbüro Mohn (Karlsruhe) sowie Lothar Breitenbach von der LBBW Kommunalentwicklung GmbH (Karlsruhe) bei der Schlussabnahme. Foto: Helmut Frodl

Osterburken. (F) Die Nachfrage nach Bauplätzen hält in der Osterburken weiter an. Angesichts des Bedarfs wurde im März mit der Erschließung des zweiten Bauabschnitts im Baugebiet "Am Bofsheimer Weg II" begonnen, die Ende November nun abgeschlossen wurde. Entstanden sind 17 Bauplätze; die Baukosten liegen bei rund 760.000 Euro.

Die Schlussabnahme erfolgte dieser Tage durch Bürgermeister

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.