Plus Hirschhorn

Wer fährt die Igelsbacher Kinder zur weit entfernten Kita?

Die Beförderung von zwölf potenziell berechtigten Kindern würde 24.000 Euro pro Jahr kosten.

14.12.2022 UPDATE: 14.12.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 59 Sekunden

Rathaus in Hirschhorn. Foto: Hüll

Von Carmen Oesterreich

Hirschhorn. Soll die Kommune eine Beförderung der im hessischen Teil lebenden Igelsbacher Kinder in die nächstgelegene, aber rund zehn Kilometer entfernte Kita "Entdeckerwelt" in Ersheim als "freiwillige Leistung" einrichten? Darüber sollen am Donnerstag die Stadtverordneten grundsätzlich entscheiden.

Für zwölf potenziell berechtigte Kinder

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.